Geschenke für Sommerbabys

 Spielsachen-fur-SommerkinderkpOL9pNjkhEhM

Sommer, Sonne und ein neues Baby im Umfeld? Sommerkinder können sich glücklich schätzen und werden oft um ihren Geburtstermin beneidet. Für Neugeborene ist es zwar suboptimal im Sommer, oder sagen wir besser, für deren Eltern. Da man mit einem wenige Wochen oder Monate alten Baby nicht in die pralle Sonne gehen sollte. Für die Schenkenden allerdings ist ein Sommerkind ein Glück, denn die Geschenkauswahl ist gross. Auch oder gerade wenn das Kind Ende Frühling geboren ist, kann man aus dem Vollen schöpfen.
Und, ein Kind, das im Sommer auf die Welt gekommen ist, bleibt immer ein Sommerkind. Daher kannst du ihm durchaus auch zur Geburt etwas für den nächsten Sommer schenken.

Hier ein paar Ideen:

Babykleider

Sommerkleider sind einfach nur süss! Für Jungs passen Polo-Shirts oder Latzhosen und Shorts. Bei den Mädchen sind Kleidchen oder Blusen aus leichtem Stoff entzückende Optionen. Neutrale Sommeroutfits bestehen aus leichten Shirts, kurzen All in One Suits, Hosen in Leinenoptik und Kopfbedeckungen und Sonnenhüten. Auch unsere kleinen Babyschuhe sind im Sommer ein besonders passendes Geschenk. Ein hübsches Set ist auch eine gute Idee, denn man kann die einzelnen Teile auch mit anderen Stücken aus der Babyaustattung kombinieren.

Sommer-Spielsachen

Von der Baby Rassel in Eisform über den kühlbaren Beissring bis hin zur Babyschaukel, schon ab der Geburt gibt es nützliche Spielzeuge. Zum Einjährigen Geburtstag sind Sandkasten-Utensilien, Bälle und Wasserspielsachen die absoluten Lieblingsgeschenke.Oder, wie wärs mit einem kleinen Pop-Up Zelt für Drinnen und Draussen, darin kann man prima Spielen und sich verstecken.

Badeutensilien

Falls die Zeit noch nicht reif ist, um draussen zu Baden, wird eben indoor geplanscht. Ob zuhause oder im Hallenbad - völlig egal. Daher passen Badeutensilien so oder so zum Sommer. Für Neugeborene sind das Kapuzentuch und das Musselintuch - als leichte, atmungsaktive Sommerdecke die idealen Sommerbegleiter. 
Sind die Babys etwas grösser und können vielleicht schon auf eigenen Beinen stehen, ist ein Badeponcho eine treue Sommerbekleidung.
Quietscheenten sind eine lustige Beigabe um den Badespass komplett zu machen.

Sonnenbrillen

Man kann nicht früh genug damit anfangen. Je früher man das Baby an eine Brille gewöhnt, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es sich die Brille von den Augen zerrt sobald der Greifreflex und die Handkoordination richtig ausgebildet sind. Denn bei den Kleinsten ist die Sonnenbrille nicht einfach nur ein cooles Accessoire, sie ist extrem wichtig. Weil Babys Augenlinsen noch nicht voll entwickelt sind und sie die UV-Strahlen kaum filtern können ist die Gefahr von Langzeitschäden gross. Helle Augen reagieren besonders stark auf die UV - Strahlen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.