• Sorgfältige Personalisierung
  • Kostbare Geschenkverpackung
  • Schnelle Lieferung
 

Kreative Personalisierungen

Man nehme ein schönes Produkt, personalisiere es und man hat das perfekte Babygeschenk. So einfach ist es. Als Marktführer in Sachen Babygeschenke mit Personalisierung kennen wir uns aus. Wir wissen nicht nur, wie man personalisiert, wir sehen auch, welche Texte als Personalisierungen eingesetzt werden. Der absolute Klassiker ist der Name des Kindes. Oftmals wird dieser ergänzt mit dem Geburtsdatum. Das passt, es ist persönlich und sicher nicht verkehrt. 

Falls du aber mal etwas Anderes sticken lassen möchtest, haben wir einige Ideen für personalisierte Geschenke:

  

Witzige Sprüche

Wie sagt man immer: Man soll alles mit Humor nehmen. Weshalb also nicht auch den neuen Erdenbürger? "Mama's Liebling", "Papa's Stolz" und "Ich war eine Überraschung" sind nur ein Bruchteil der Möglichkeiten, wie man ein Baby liebevoll und lustig auf der Welt begrüssen kann.
Praktisch an dieser Art von Personalisierung ist, dass man sich schon vor der Geburt überlegen kann, was personalisiert werden soll. Schenkende, die den Eltern nahe stehen, können sich auch gerne für einen Insiderwitz entscheiden und somit vor allem die Eltern bespassen. Hauptsache, der Kreativität setzt man keine Grenzen.

Saison-Kind

Nicht selten wird gesagt, dass die Saison, in der ein Kind geboren wurde, einen Einfluss auf die Persönlichkeit hat. Vermutlich hat das vor allem damit zu tun, dass ein Mensch, welcher im Januar geboren wurde, den Winter mag, weil er in dieser Zeit Geburtstag hat. So oder so ist es auch eine schöne Option für ein personalisiertes Geschenk: Sommerkind, Herbstkind, Winterkind, Frühlingskind.

Kosename

Haben die Eltern oder du selber dem Kind bereits einen Kosenamen gegeben, ist dieser natürlich prädestiniert als Personalisierung für das nächste Geschenk.

Charakterzug

Hast du das Baby schon kennengelernt und einen bestimmten Charakterzug entdeckt? Oder reden wir gar schon von einer kleinen Persönlichkeit, die bald den ersten Geburtstag zelebriert und schon diverse Charakterzüge an den Tag gelegt hat? Nimm einen – optimalerweise einen positiven – und benutze ihn als Personalisierung. Das kann etwas herziges wie Träumer oder etwas lustiges wie Nachtschwärmer sein.

Persönlichkeiten

Hast du, die Eltern oder das Kind ein Idol? Eine Figur, die immer wieder vorkommt und gemocht wird? Diese eignen sich natürlich ebenfalls gut für eine Personalisierung. Noch witziger ist es, wenn die Person/das Wesen etwas mit dem Gegenstand zu tun hat. Zum Beispiel:

Baby-Turnschuhe: Forrest Gump 
Bodys: Superman, Catwoman 
Lätzchen: Tanja Grandits, Andreas Caminada, Gourmet

Bürgerort

Sind wir nicht alle stolz, zu einer Stadt, einem Dorf oder einer sonstigen Gruppierung zu gehören. Wie wäre es also mit : Bernerin, Zürcher, Männedorfer ?

Allerlei

Der Kreativität sind wirklich kaum Grenzen gesetzt, nimm ein schönes, bedeutungsvolles, witziges, zukunftsweisendes Wort deiner Wahl.

 

Falls du jetzt ganz viele Ideen im Kopf hast, schreib sie auf, denn das nächste Kind kommt sicher bald auf die Welt und dann liegt das passende Babygeschenk schon bereit.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Über mich
Instagram